15. August 2010

Etikettierung der Weinsonderedition 2010

Am 17. August ist es wieder soweit: die Vereinsmitglieder treffen sich im Weingut Gerhardt (Bennostr. 41 in Radebeul) ab 17:00 zur Etikettierung der 350 nummerierten Flaschen der diesjährigen Weinsonderedition. Eine schöne Gelegenheit, sich aktiv am Vereinsleben zu beteiligen, zu schwatzen, den neuen Wein zu probieren.
Der Wein ist, unserer Tradition des jährlichen Wechsels folgend, diesmal ein Weißburgunder von Dr. Gerhardt. Das Etikett zum Thema "Viva la música" gestaltet Prof. Claus Weidensdorfer, der 2002 den Kunstpreis der Stadt Radebeul erhielt – auch das schon eine schöne Tradition.
Vereinsmitglieder und Interessierte sind herzlich eingeladen - es können auch schon Flaschen gekauft werden (Geheimtipp - runde Geburtstags-Nummern sichern!).

Nachtrag vom 18. August:
Etwa 25 Vereinsmitglieder – darunter auch einige von Herbert Graedtke herzlich begrüßte neue – waren im Hof des Weingutes Gerhardt zusammengekommen. Immerhin waren dieses Mal 1400 Einzelteile des vierteiligen Etiketts auf die Flaschen der neuen Weinedition zu kleben. Trotz des etwas feuchten Wetters ging die Arbeit schnell und (nicht zuletzt da wir den edlen Tropfen schon verkosten konnten) fröhlich voran. Die ersten Flaschen wechselten auch schon den Besitzer, die anderen warten wohlverpackt auf das Weinfest. Freuen Sie sich darauf...

Keine Kommentare:

Kommentar posten